Der Spendenlauf der Umckaloabo-Stiftung


Laufen für den guten Zweck

Das südliche Afrika zählt zu den ärmsten Regionen der Welt. Viele Kinder wachsen dort ohne schulische Bildung auf. Es erwartet sie ein Leben ohne Perspektiven. Als Africa Runner wollen wir unseren Teil dazu beitragen, diesen Zustand zu ändern.

Africa Runner sammeln laufend Spenden, die den Hilfsprojekten der Umckaloabo-Stiftung zugutekommen. Denn: Die Stiftung baut im südlichen Afrika Schulen und Kindergarten und schafft dadurch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen aufzuwachsen und eine Schulbildung zu erhalten. Kindern und Jugendlichen wird so die Grundlage für ein Leben mit Perspektive geschaffen. Es wird ihnen ein Weg geebnet, um ein Leben in Armut hinter sich zu lassen.

Lauf mit, hilf mit!

Machen Sie bei uns mit, werde Sie Teil des Africa-Runner-Teams und verhelfen Sie Kindern ohne Perspektive zu einem besseren Leben und der Chance dieses selbst zu gestalten. Und mitmachen funktioniert bei uns ganz einfach, weil Sie entscheiden, welchen Lauf Sie zu Ihrem Africa Run machen.

Ganz egal, ob Sie beim New York Marathon starten oder an einem 10-Kilometer-Lauf teilnehmen, Sie können jede Veranstaltung nutzen, um diese zu Ihrem Africa Run zu machen, um dadurch Spenden für Kinder in Afrika zu sammeln.

Nennen Sie uns per E-Mail an info@africa-run.de einfach den Lauf bzw. die Veranstaltung, die Sie zu Ihrem Africa Run machen möchten und wir nehmen Sie ins Team auf – kostenlos und ohne Verpflichtungen. Sobald Sie auf unserer Seite als Spendenläufer geführt sind, können Freunde, Bekannte oder Kolleginnen und Kollegen für Ihren Africa Run spenden.

Africa Run 2021

Da auch in 2021 nur wenige Veranstaltungen stattfinden, können Sie auch dieses Jahr wieder einen privaten Lauf zu Ihrem Africa Run machen. Teilen Sie uns auch in diesem Fall per E-Mail mit, wann Sie wo und wie lange laufen möchten und wir nehmen Sie in die Liste der Spendenläufer auf.

Gemeinsam Laufen

Einmal im Jahr laden wir für gewöhnlich dazu ein, bei einer Laufveranstaltung zu starten, damit wir Africa Runner uns auch persönlich wiedersehen oder neu kennenlernen können. Leider findet der hierfür vorgesehene Turmberglauf in Karlsruhe-Durlach 2021 nicht statt. Um trotzdem ein wenig Gemeinschaftsgefühl aufkommen zu lassen, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihren privaten Lauf für den 16./17. Oktober einplanen und uns im Anschluss ein Bild von Ihrem Lauf senden, das wir dann auf unserer Seite veröffentlichen. Sie können aber auch wie geschildert an jedem anderen Tag des Jahres starten, melde Sie sich einfach bei uns.

Schwabe-Gruppe verdoppelt Spenden

Übrigens: Jede noch so kleine Spende hilft doppelt, denn die Firmengruppe Dr. Willmar Schwabe verdoppelt jeden unserer erlaufenen Euro bis zu einem Gesamtspendenbetrag von 50.000 Euro!


Spenden unterstützen den Ausbau einer Mädchenschule in Malawi

Dieses Jahr unterstützen wir den Ausbau der Lunyangwa Mädchenschule in Mzuzu/Malawi: In Malawi sind über 30 Prozent der Bevölkerung Analphabeten. Der ansässige Pfarrer John Moyo hat sich zum Ziel gemacht, jedem Kind die Teilnahme am Schulunterricht zu ermöglichen und gerade die Mädchen zu fördern. Wir unterstützen Pfarrer John, damit mehr Kinder in dieser sehr armen, ländlichen Region lernen können. Denn Kinder mit guter Schulbildung sind Kinder mit Zukunft.

Wofür werden die Spenden konkret eingesetzt?

Klassenräume
An der Lunyangwa-Mädchenschule, eine der ältesten Mädchenschulen im Norden des Landes, sollen neue, zusätzliche Klassenräume entstehen und längst überfällige Reparaturen erledigt werden. Über 70 Schülerinnen müssen sich teilweise einen Klassenraum nutzen.

Schulgärten
Im Sinne der Ernährungssicherung wollen wir an St. Mary und vielen anderen der 260 Grundschulen in der Diözese Mzuzu Obstbäume pflanzen und Gemüsegärten anlegen, um damit den Schulspeiseplan zu ergänzen.

Lehrerfortbildung
Nur gut ausgebildete Lehrer können gut unterrichten. Daher wollen wir motivierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer in Mzuzu in einem Netzwerk zusammenbringen. Dort erhalten sie zusätzlichen Input zum Beispiel in Workshops oder Coachings

Malawi

Republik Malawi – unabhängig seit 1964
Hauptstadt: Lilongwe
Fläche: 118,480 km²
Einwohnerzahl: 18,9 million (2019)
Bevölkerungs­entwicklung: +2,6% pro Jahr (2018, Weltbank)
Inflation geschätzt.: 12.4% p.a.
Weitere Informationen: www.de.wikipedia.org/wiki/Malawi

Malawi ist ein kleines Binnenland im südlichen Afrika mit einer Fläche von 118.000 km2 und einer Bevölkerung von knapp 19 Millionen. Über 85 % der Bevölkerung leben in ländlichen Gebieten und sind Subsistenzlandwirte. Malawi ist eines der ärmsten Länder der Welt. Über 29 % der Bevölkerung leben in absoluter Armut, d. h. von weniger als einem Dollar pro Tag. Die Situation wird durch die hohe HIV-/AIDS-Prävalenz von derzeit 12 % verschärft. Die Karonga-Diözese, eine der acht römisch-katholischen Diözesen in Malawi, wurde am 20. November 2010 eingeweiht. Sie umfasst ca. 470.000 Einwohner auf einer Fläche von 12.000 Quadratkilometern.

Machen Sie mit, unterstützen Sie die LäuferInnen und helfen Sie benachteiligten Kindern in Afrika.
Oder laufen Sie zusammen mit uns für den guten Zweck. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Ich möchte mitmachen!

Spendenformular


Ich möchte für meinen Läufer spenden.

Gehen mehr Spenden ein, als für das Projekt benötigt werden, fördern wir ähnliche Bildungsprojekte im südlichen Afrika.

Nelson Rolihlahla Mandela

Madiba, wie er respektvoll auch genannt wird, steht wie kein zweiter Mensch und Staatsmann für Frieden und Versöhnung. Trotz 27jähriger Gefangenschaft reichte er der bis dahin regierenden weißen Minderheit die Hand und sorgte für die Rückkehr Südafrikas in die Weltgemeinschaft. In diesem Sinne wollen wir uns für bessere Bildungschancen einsetzen und der Jugend von Malawi bessere Zukunftsperspektiven bieten. Ein für uns wichtiges Leitmotiv seiner Zeit als Präsident Südafrikas lautet:

Education is the most powerful weapon that u can use to change the world.

Machen Sie mit uns gemeinsam mehr solcher Projekte möglich.

Ich möchte direkt spenden


Selbstverständlich können Sie auch direkt für unsere Projekte zugunsten benachteiligter Kinder in Afrika spenden.
Auch diese Spende wird bis zu der Höchstsumme von 50.000 Euro von der Firmengruppe Dr. Willmar Schwabe verdoppelt!
Jetzt spenden

Das war großartig! 150 Africa Runner erlaufen 51.255 Euro

Sie haben es geschafft! Am 4. Oktober haben die Africa Runner die Spendenschallmauer von 50.000 Euro geknackt!

Auch wenn es aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 im Prinzip keine Laufveranstaltung gab, haben dieses Jahr weltweit bereits mehr als 150 Africa Runner 51.255 Euro an Spenden erlaufen – im (gem)einsamen Lauf, doch in der Sache vereint. Wie immer verdoppelt die Unternehmensgruppe Schwabe alle Spenden um bis zu 50.000 Euro. Damit ergibt sich ein Betrag von insgesamt 101.255 Euro, mit dem die Umckaloabo-Stiftung den Bau der St. Mauritius Secondary School in Malawi unterstützt. Es tut gut zu sehen, dass Solidarität auch in Krisenzeiten funktioniert und Sie uns – als Läufer oder Spender – auch in schwierigen Zeiten helfen, unsere Bildungsprojekte im südlichen Afrika fortzusetzen. Unter www.eine-schule-in-afrika.de finden Sie aktuelle Informationen zum Bau der St. Mauritius Secondary School.

Wir sagen allen Läufern und Spendern von Herzen Danke!

Africa Run 2019

Über 70 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer haben 2019 im Rahmen des Africa-Runs der Umckaloabo-Stiftung weltweit über 60.000 Euro an Spendengeldern erlaufen. Erstmals haben wir in Karlsruhe und in Köln größere Teams an den Start gebracht und auch in der Schweiz sind erstmals Läufer gestartet. Die ersten 50.000 € wurde von der Firmengruppe Dr. Willmar Schwabe verdoppelt, sodass insgesamt 112.370 € zur Verfügung stehen. Wir freuen uns , dass erneut ein so hoher Betrag zusammen gekommen ist. Mit dem Erlös 2019 kann die Sekundarschule in Whittelsea im Eastern Cape/Südafrika ausgebaut und saniert werden. Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe. Es war ein toller Event mit einem großartigen Ergebnis. Wir freuen uns auf den Africa Run 2020! Dann wollen wir erneut eine Schule in Malawi aufbauen.

Siabonga Kakhulu!

Africa Run 2018

Fast 80 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer haben 2018 im Rahmen des Africa-Runs der Umckaloabo-Stiftung weltweit sowie bei unserem gemeinsamen Lauf in Karlsruhe über 70.000 Euro an Spendengeldern erlaufen. Die ersten 50.000 € wurde von der Firmengruppe Dr. Willmar Schwabe verdoppelt, sodass insgesamt 120.000 € zur Verfügung stehen. Das hat unsere Erwartungen erneut übertroffen! Mit dem Erlös 2018 kann die Sekundarschule in Phoenix bei Durban/Südafrika ausgebaut und saniert werden. Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe. Es war ein toller Event mit einem großartigen Ergebnis. Wir freuen uns auf den Africa Run 2019!

Siabonga Kakhulu!

Africa Run 2017

Unglaubliche 70.000 Euro Spendengelder haben fast 50 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer im Rahmen des Africa-Run der Umckaloabo Stiftung 2017 weltweit sowie bei unserem gemeinsamen Lauf in Köln erlaufen. Die ersten 30.000 € wurde von der Firmengruppe Dr. Willmar Schwabe verdoppelt, so das 100.000 € zur Verfügung stehen. Erneut wurden unsere Erwartungen übertroffen. Mit dem Erlös wird die Sekundarschule von Sr. Loice in Lusaka/Sambia aufgebaut. Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Schwabe. Es war ein toller Event mit einem großartigen Ergebnis. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Siabonga Kakhulu!

Africa Run 2016

Das Team war Spitze! Unglaubliche 33.000 Euro Spendengelder haben über 30 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer im Rahmen des Africa-Run der Umckaloabo Stiftung 2016 weltweit sowie bei unserem gemeinsamen Lauf in Karlsruhe erlaufen. Dieser Betrag wurde von der Firmengruppe Schwabe verdoppelt, so das 66.000 € zur Verfügung stehen. Erneut wurden unsere Erwartungen übertroffen. Mit dem Erlös wird die Sekundarschule von Pfarrer John in Nthalire/Malawi aufgebaut. Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Schwabe. Es war ein toller Event mit einem großartigen Ergebnis. 

Siabonga Kakhulu!

Africa Run 2015

Außerordentliche 17.000 Euro Spendengelder haben die 20 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer im Rahmen des Africa-Run der Umckaloabo Stiftung und des Nangu Thina e.V. 2015 bei unserem gemeinsamen Lauf in Köln erlaufen. Unter dem Leitung des Chief Scout von Südafrika Sibusiso Vilane gingen wir bei bestem Wetter an den Start. Dieser Betrag wurde von der Firmengruppe Schwabe verdoppelt, so dass insgesamt 30.000 € zur Verfügung stehen. Eine enorme Summe, mit der wir nicht gerechnet hätten. Mit dem Erlös werden die Pfadfinder in Südafrika gefördert. Landesweit werden 100 Projekte der frühkindlichen Bildung durch Pfadfindergruppen umgesetzt und die notwendigen Materialien finanziert. Ein großes Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Schwabe. Es war ein toller Event mit einem großartigen Ergebnis.

Siabonga Kakhulu!

Kontakt


Sprechen Sie uns einfach an.

Sie haben noch weitere Fragen zum Spendenlauf, unseren Projekten oder wie Sie sich beteiligen können.
Dann schreiben Sie uns einfach oder nehmen telefonisch Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.umckaloabo-stiftung.de, www.nangu-thina.de, www.sinothando.de und www.badenmarathon.de